So geht Lesezirkel

Wenn Sie sich für ein Zeitschriftensortiment von mindestens 5 verschiedenen Zeitschriften
interessieren, dann mieten Sie sich doch die Hefte sehr preiswert, statt sie teuer zu kaufen.


Wir vermieten Ihnen Ihre Wunsch-Zeitschriften entweder in einer unserer Standardmappen
oder in Ihrer ganz persönlichen Wahlmappe.


Wir liefern Ihnen dann das ausgewählte Zeitschriftensortiment jede Woche ins Haus und
nehmen die gelesenen Hefte wieder zurück. Sie sparen durch die Anmietung der Zeitschriften
im Vergleich zu den Verkaufspreisen nicht nur bis zu 60 Prozent, sondern Sie sparen sich
auch den Weg zum Kiosk und zum Papiercontainer.


Sie können die Zeitschriften druckfrisch von uns beziehen, aber auch zwei oder drei Wochen alt.


Unsere Zustellerinnen und Zusteller beliefern Sie im Regelfall immer am gleichen Tag und
möglichst auch zur gleichen Uhrzeit.


Bezahlen können Sie die Lieferungen immer sofort bar - oder bequem nachträglich am
Monatsende per Rechungsstellung oder Bankeinzug.


Und wenn Sie einmal eine Woche nicht beliefert werden wollen, so rufen Sie einfach 7 Tage
vorher an und wir unterbrechen die Lieferung kostenfrei für Sie.


Zeitschriften mieten ist auch umweltschonend. Nicht nur, dass wir die einmal produzierten
Zeitschriften mehrfach nutzen. Wir führen sie anschließend zu 100 Prozent der Verwertung zu,
indem wir sie direkt einer Papierfabrik in unserer Region übergeben. Dort wird das Altpapier
dann für die Herstellung von neuem Druckpapier genutzt.


Sie sehen also: Sie schonen durch die Anmietung einer Lesemappe nicht nur den eigenen
Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.


Lesezirkel Tappert
- ökonomisch und ökologisch einfach gut.